Der Kreissportbund Gütersloh in den Medien

Eine Auswahl an Presseberichten rund um unsere Aktivitäten und Angebote.

Presseberichte

Training mit dem Rollator (16.11.2024)

Training mit dem Rollator (16.01.2024)

Rietberg. Mit einem zufriedenen Lächeln lassen sich die Senioren auf ihren Stühlen nieder. Ein wenig Durchhaltevermögen erfordert das gemeinsame Training schon, an dem sie gerade teilnehmen. Doch es macht ihnen auch sichtlich Spaß.Und über die vielen nützlichen Tipps für den Alltag freuen sie sich ebenfalls.


32. Neujahrsempfang (14.01.2024)

32. Neujahrsempfang (14.01.2024)

Gütersloh. Ohne Ehrungen, aber mit viel Elan startet der Kreissportbund ins Jahr 2024. Zum 32. Neujahrsempfang, dem ersten nach drei Jahren Corona-Pause, begrüßten der KSB-Vorsitzender Hans Feuß und Landrat Sven-Georg Adenauer gestern rund 160 Vertreter aus Vereinen, Verbänden und Kommunen.


Senioren testen Alltagsfitness in Rheda-Wiedenbrück (22.11.2023)

Senioren testen Alltagsfitness in Rheda-Wiedenbrück (22.11.2023)

Rheda-Wiedenbrück (gl) - Margret Eberl, Referentin beim Kreissportbund, die zusammen mit dem Wiedenbrücker Turnverein (WTV) den Alltags-Fitness-Test nach Rheda-Wiedenbrück geholt hat, zeigt sich begeistert. Der Grund: Knapp 50 Männer und Frauen zwischen 60 und 86 Jahren wollten sich dem Test unterziehen.

Es war bereits die zweite Auflage in Rheda-Wiedenbrück und alle Interessenten der Warteliste hatten eine Zusage bekommen. Das Angebot wurde speziell für Menschen über 60 Jahre entwickelt. Es umfasst sechs einfache und zugleich alltagsnahe Übungen, die Aufschluss über den Fitnessstand geben. Das Ehepaar Brigitte und Philipp Krähenhorst treibt regelmäßig Sport beim Radfahren, Schwimmen und Tanzen. Die 73-Jährigen wollten wissen, ob sie alles richtig machen und fit genug sind, um den Alltag zu meistern.


Premiere des Gehtreffs gut besucht (14.11.2023)

Premiere des Gehtreffs gut besucht (14.11.2023)

GÜTERSLOH (WB). „Das war ein verheißungsvoller Auftakt, mit so vielen Teilnehmern hatten wir nicht gerechnet“, freut sich Ingrid Werner stellvertretend für das Paten-Team des neu eingerichteten Gehtreffs in Spexard, über die gute Annahme des Angebots. Bei schönstem Herbstwetter hatten sich auf Anhieb 20 Frauen und Männer an der Sporthalle am Spexarder Bauernhaus eingefunden, um beim ersten Spexarder Gehtreff mitzugehen.


Mit Bewegung und Sport gegen Demenz (12.11.2023)

Mit Bewegung und Sport gegen Demenz (12.11.2023)

Kreis Gütersloh. Sport bei Demenz – geht das? Ja, das geht unbedingt! Gerade im frühen Stadium der tückischen Erkrankung sind noch viele sportliche Aktivitäten möglich.
Das war die Botschaft der Informationsveranstaltung „Sport, Bewegung und Demenz“, zu der die Arbeitsgemeinschaft „Sport und Demenz“ ins Dietrich-Bonhoeffer- Haus nach Steinhagen eingeladen hatte.


Lienen fordert: Profis als Jugend-Trainer (27.10.2023)

Lienen fordert: Profis als Jugend-Trainer (27.10.2023)

Schloß Holte-Stukenbrock. Im Grunde genommen läuft es auf die sogenannte Goldene Regel hinaus: „Was du nicht
willst, das man dir tu, das füg auch keinem anderen zu.“ Also zum Beispiel niemanden ausgrenzen, diffamieren, diskriminieren. Junge Menschen müssen das lernen, im Elternhaus und warum nicht auch im Sportverein. Ist das leistbar
für Ehrenamtliche? Jein.

Fußball-Rebell Ewald Lienen hat da eine Theorie, wie jetzt bei der abendlichen Demokratiekonferenz der Partnerschaft
für Demokratie SHS zu hören war.


Das Alter spielt hier keine Rolle (15.09.2023)

Das Alter spielt hier keine Rolle (15.09.2023)

Kreis Gütersloh. In jedem Leben ist Platz für ein Ehrenamt. Mal nimmt es mehr und mal weniger Raum ein, ganz wie es in den jewiligen Lebensabschnitt passt. Ein Ehrenamt  ist eine Herzenssache und besonders Menschen in der zweiten Lebenshälfte stehen mitten im Leben.

Sie bringen einen großen Erfahrungsschatz mit, von dem ein Verein und besonders die Sportgruppen profotieren können.


Test offenbart: So fit sind Senioren in Werther (25.08.2023)

Test offenbart: So fit sind Senioren in Werther (25.08.2023)

WERTHER (WB). Andreas Bollhorst (69) legt einen Sprint ein, der sich sehen lassen kann – mitten im Saalvon Haus Tiefenstraße. Wenige Meter weiter läuft Helga Zurmühlen (74) schon seit Minuten ununterbrochen aufder Stelle. Was hier an diesem Nachmittag passiert, sind keine Partyspiele, sondern eine wichtige Angelegenheit.


Gesundheit in den Offenen Ganztag bringen (23.08.2023)

Gesundheit in den Offenen Ganztag bringen (23.08.2023)

KREIS GÜTERSLOH (WB). Die Themen Gesundheit und Bewegung in den Alltag des Offenen Ganztages (OGS) bringen – wie gelingt dass Anregungen und Praxisbeispiele zur Umsetzung gibt es beim Fachtag „Gesunder Ganztag“ am Freitag, 1. September, im Kreishaus Gütersloh. Eingeladen sind pädagogi-sche sowie Lehrkräfte.


Senioren testen ihre Fitness für den Alltag

Senioren testen ihre Fitness für den Alltag (14.08.2023)

Rheda-Wiedenbrück. Dieter Fischer ist 81 Jahre, hat als ehemaliger Handwerker immer körperlich gearbeitet, aber nie viel Zeit für Sport gehabt. Bewegung gehörte zum Beruf dazu. Heute fährt er regelmäßig Fahrrad. Wie fit er wirklich ist, wollte er jetzt gerne wissen und hat sich zum Alltags-Fitness-Test für Menschen ab 60 angemeldet.

Die Übungsleiter von Kreissportbund Gütersloh und Wiedenbrücker Turnverein (WTV), die den Aktionsnachmittag gemeinsam geleitet haben, sind vom Allgemeinzustand des Rentners begeistert. Sie testen bei den Übungen seine Arm- und Beinkraft, Ausdauer, Hüft- und Schulterbeweglichkeit sowie Geschicklichkeit. Fischer ist in allen Bereichen
für sein Alter fit.


Rekord bei Sport im Park: Teilnehmerzahl verdoppelt (10.08.2023)

Rekord bei Sport im Park: Teilnehmerzahl verdoppelt (10.08.2023)

Gütersloh. Mehr Angebote, mehr Termine und doppelt so viele Teilnehmende wie im vergangenen Jahr: Die 8. Auflage von „Sport im Park“ stellte in diesem Juli mit 2.500 Teilnehmenden einen Rekord auf. „Wir hatten alles dabei: Etwas Regen, etwas Wolken, etwas fiesen Wind, aber zum Glück auch viel Sonne und viel Bewegung mit vielen Menschen, die immer beste Laune mitbrachten“, wird Jennifer Jones vom Kreissportbund Gütersloh in einer Mitteilung zitiert.

Westfalen-Blatt (10.08.2023)

Neue Westfälische (17.08.2023)


Digi-Wumms erreicht OWL

Digi_Wumms erreicht OWL (11.07.2023)

Gütersloh. Aus den Händen der Regierungspräsidentin Anna Katharina Bölling hat Hans Feuß in seiner Funktion als Vorsitzender des Kreissportbundes Gütersloh in Minden den Zuwendungsbescheid über 450.000 Euro erhalten. „Die Vereine machen mit großem Engagement Angebote im Breitensport. Das Förderprogramm unterstützt die Vereine auf dem Weg der Digitalisierung, um die Verwaltungsarbeit zu vereinfachen.
Landesweit bekommen die Vereine in NRW rund 30 Millionen Euro, davon gehen rund 3,2 Millionen nach OWL“, sagte die Regierungspräsidentin.


Damit der Bordstein nicht zur Stolperfalle wird

Damit der Bordstein nicht zur Stolperfalle wird (03.07.2023)

Gütersloh. Leni Puls möchte ihren Rollator nicht mehr missen. „Ohne ihn geht es nicht mehr“, sagt die 89-Jährige. Nur durch diese Gehhilfe könne sie noch selbstständig leben, Einkäufe selbst erledigen oder einfach in die Stadt gehen. Etwa zur Tagespflegeeinrichtung der Caritas an der Herzebrocker Straße. Die Einrichtung hat zusammen mit dem Sanitätsfachgeschäft Kaske und dem Kreissportbund (KSB) Gütersloh erstmals zu einem Rollatortraining eingeladen. Und das wird von fast 20 Senioren gerne angenommen.

 


Der Juli steht im Zeichen der Bewegung

Der Juli steht im Zeichen der Bewegung (17.06.2023)

Gütersloh. „Meet & Move“ – mit diesem Slogan wollen die Stadt Gütersloh, der Kreissportbund, der Stadtsportverband und der Seniorenbeirat einmal mehr das besondere Flair von „Sport im Park“ zum Ausdruck bringen.

Das Format lädt diesen Sommer zum achten Mal zum gemeinsamen Sporttreiben ins Grüne nach Gütersloh ein. In der Zeit vom 3. bis zum 30. Juli erwartet Interessierte ein buntes kostenloses Sportprogramm, das auch Neues im Angebot hat.

 


Der BVB der Absolventen (07.06.2023)

Der BVB der Absolventen (07.06.2023)

8.400 Sportabzeichenablegende im Jahr 2022 bedeuteten in der Gesamtwertung von NRW immerhin Platz 2. In seiner kurzen Begrüßung anlässlich der Sportabzeichen-Ehrung mit besonders vielen Wiederholungen wählte Hans Feuß an anschauliches Beispiel aus dem Fußball: „Wir sind der BVB unter den Sportabzeichenabsolventen.

Wir haben den Sieger-Pokal schon fast in der Hand, dann kommt kurz vor Schluss der Kreis Coesfeld und reißt ihn uns wieder aus der Hand.“

 


Bewegung gegen das Vergessen (27.05.2023)

Warum Sport und Bewegung gegen das Vergessen helfen (27.05.2023)

Rheda-Wiedenbrück. 1,7 Millionen demenziell erkrankte Menschen leben in Deutschland. Tendenz bedingt durch die immer älter werdende Gesellschaft steigend. Demenz kann jeden treffen, egal welchen Alters, welcher Herkunft oder Bildung. Bewiesen ist laut einer Aussage von Gerhard Nübel, Vorsitzender der Alzheimer Gesellschaft Kreis Gütersloh, dass Sport und ausreichend Bewegung dem Gehirn Impulse und Reize geben und so die Krankheit nicht ausgemerzt, aber verzögert werden kann.

Die Glocke (27.05.2023)

Neue Westfälische (30.05.2023)

 


Start Gehtreff in Marienfeld (16.05.2023)

Viele Teilnehmer beim ersten Gehtreff (16.05.2023)

Marienfeld (rob). Einen verheißungsvollen Auftakt hat der neu eingerichtete Gehtreff in Marienfeld hingelegt. Als sich am Montag um 10.15 Uhr die fünf Initiatoren zusammen mit rund 20 Aktiven auf den Weg machten, lacht die Sonne. Bürgermeisterin Sabine Amsbeck-Dopheide und Margret Eberl vom Kreissportbund Gütersloh richteten Grußworte an die Gruppe. Alle freuten über die große Resonanz.

Marienfeld hat nun den 23. Gehtreff im Kreis Gütersloh initiiert. Der erste startete vor neun Jahren in Werther. „Demnächst soll Versmold folgen“, erklärte Eberl.

 


2. Platz in NRW (21.04.2023)

Sportabzeichen, 2. Platz in NRW (21.04.2023)

Essen (21. April 2023) – Das Deutsche Sportabzeichen bleibt auch in Nordrhein-Westfalen eine beliebte Herausforderung für Menschen, die ihre sportlichen Fähigkeiten testen und verbessern wollen: So wurden im Jahr 2022 insgesamt 134.095 Sportabzeichen in den Städten, Gemeinden und Schulen des größten deutschen Bundeslandes verliehen. Dies bedeutet eine Steigerung um rund 33 Prozent im Vergleich zum Vorjahr (2021: 100.999), das bezüglich der erfolgreich abgelegten Prüfungen noch spürbar von den Corona-Auswirkungen geprägt war.

LSB-Präsident Stefan Klett überreichte am 21. April bei der diesjährigen landesweiten Ehrungsveranstaltung im GOP Varieté-Theater Essen die verdienten Urkunden an die Gewinner*innen der Sportabzeichen-Wettbewerbe.

Bei den Kreissportbünden landete der KSB Coesfeld zum 15. Mal hintereinander (!) wieder auf Rang eins vor Gütersloh, Borken, Lippe und Höxter. Erster bei den beteiligten Stadt- und Gemeindesportverbänden wurde die Gemeinde Ostbevern vor Herzebrock-Clarholz, Stadtlohn, Bad Wünnenberg sowie Eslohe/Sauerland.

 


Herbstgold (10.03.2023)

Herbstgold-Ausbildung (10.03.2023)

Kreis Gütersloh. Erschöpft, aber auch dankbar und stolz beendeten jetzt die neuen „Herbstgold“-Übungsleitende ihre zweimonatige Ausbildung und erhielten die Breitensport C-Lizenz. Der Landessportbund NRW hatte das Angebot ins Leben gerufen.

Mit dieser Ausbildung und einem angepassten Sportpraxis-Teil werden gezielt Interessierte im Alter ab 50 Jahren angesprochen. Die Übungsleiter-C-Ausbildung besteht aus einem Basismodul, welches 30 Lerneinheiten umfasst, und einem Aufbaumodul, das aus 90 Lerneinheiten besteht. Der Kreissportbund Gütersloh zog ein positives Fazit der Premiere.

 


450.000 Euro für Sportvereine (16.02.2023)

450.000 Euro für Sportvereine (16.02.2023)

Rheda-Wiedenbrück. 30 Millionen Euro stellt die Europäische Union über den Fond für regionale Entwicklung (EFRE) dem Land Nordrhein-Westfalen zur Verfügung, um einen Beitrag zur Digitalisierung des organisierten Breitensports zu leisten. Dies soll durch die Optimierung der digitalen Infrastruktur gelingen. 450.000 Euro davon kommen den Sportvereinen im Kreis Gütersloh zugute.

 


Bärenstark - Selbstbehauptung (15.02.2023)

Bärenstark (15.02.2023)

Selbstbehauptung für Vorschulkinder

M (hc rb) »Wenn ihr in die Gruppe zurückgekommen seid, wart ihr wirklich zufrieden. Ich habe immer ein Strahlen in euren Gesichtern gesehen und das hat mir gut gefallen«, so Erzieherin Ise Wessel zu den 12 angehenden Schulkindern der CJD Norbert Kindertagesstätte in Clarholz. Der Nachwuchs nahm kürzlich am Selbstbehauptungsprogramm »Bärenstark« teil, das von geschulten Übungsleitern des Kreissportbunds (KSB) in der Einrichtung durchgeführt wurde.

 


Neujahrsgespräche 2023 (11.01.2023)

Neujahrsgespräche 2023 (11.01.2023)

Kreis Gütersloh. Gespräche mit Übungsleitungen zu vier aktuellen Themen im organisierten Sport: Ehrenamtliches Engagement / Energiekrise / Bewegungsmangel / Das Miteinander

Video (12:24 Min.)

 


Gehtreff Harsewinkel (12.12.2022)

Spaziergang mit „gesundem Schwätzchen“ (12.12.2022)

Harsewinkel. Beim Adventskaffee im Kulturort Wilhalm haben der AWO-Ortsverein und die TSG Harsewinkel als Initiatoren des seit August regelmäßig stattfindenden Gehtreffs zusammen mit den treuen Spaziergängern eine erste Bilanz gezogen.


QiG Vertrag (16.11.2022)

Ganztag soll sich verbessern (16.11.2022)

Altkreis Halle. Die Bürgermeister von Halle, Verl und Versmold, Thomas Tappe, Michael Esken und Michael Meyer-Hermann, wollen ihr Ganztagsangebot für Kinder und Eltern stärken. Deswegen haben sie jetzt eine Kooperationsvereinbarung mit dem Kreissportbund Gütersloh, der Reinhard-Mohn-Stiftung und der Bezirksregierung Detmold geschlossen.


OWL KLausur (12.11.2022)

Dem Sport ein Gesicht geben (12.11.2022)

Minden. Die Spitzen der Kreissportbünde in OWL haben bei ihrer Tagung in Minden eine gemeinsame Strategie erarbeitet und sich ein Ziel gesetzt. Dabei nimmt die richtige Vermarktung eine große Rolle ein.


Sport und Demenz (31.10.2022)

Arbeitsgruppe erlebt die herbstliche Natur (31.10.2022)

VERL (WB). Herbstliche Farbenpracht, Blätterrauschen und Pilze in allen Größen und Formen am Wegesrand: Das alles faszinierte die rund 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des vierten und vorerst letzten Vier-Jahreszeiten-Spaziergangs, zu dem die Arbeitsgruppe (AG) „Sport und Demenz“ jüngst eingeladen hatte.


5 Jahre Gehtreffs in Rheda Wiedenbrück (27.10.2022)

5 Jahre Gehtreffs in Rheda Wiedenbrück (27.10.2022)

Rheda Wiedenbrück - Im September 2017 startete der erste Gehtreff in Wiedenbrück und kurz darauf folgte der Gehtreff in Rheda. Der Beginn einer Erfolgsstory – denn seither entwickelte sich dieses Angebot zu einer festen Größe in der Emsstadt und einem beliebten Treff für zahlreiche Seniorinnen und Senioren. Nach unzähligen Gängen blicken die Initiatoren und das Gehtreff Paten Team jetzt mit Stolz auf das 5 jährige Bestehen ihres Angebotes zurück.


Hans Feuß erhält NRW-Sportplakette (21.10.2022)

Hans Feuß erhält NRW-Sportplakette (21.10.2022)

Kreis Gütersloh. Staatssekretärin Andrea Milz (links) hat 15 Bürger für ihre besonderen Verdienste um den Sport mit der Sportplakette des Landes Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet.


Beweglich und vital im Alter (01.10.2022)

Beweglich und vital im Alter (01.10.2022)

Verl. „Sie hat Werte, die stehen hier gar nicht drauf“, bemerkt Margret Eberl erstaunt. Hella Humpert ist eben ganz schön fit für ihr Alter. Und das kommt nicht von ungefähr. „Ich glaube, ich liege gut im Rennen“, sagt die 82-Jährige, und das ist reichlich untertrieben. Alle Übungen des Alltags-Fitness-Tests besteht sie mit Bravour und darüber hinaus. Das Interesse am Angebot des TV Verl ist diesmal insgesamt besonders groß.


Bewegung tut auch dem Kopf gut (27.09.2022)

Bewegung tut auch dem Kopf gut (27.09.2022)

Werther (hx). Es war nicht einfach ein Herbst-Spaziergang durch das l(i)ebenswerte Werther, sondern ein einfach zugängliches, leicht umsetzbares Bewegungsangebot für Demenz-Erkrankte und ihre Angehörigen. Organisiert hat den „Jahreszeiten-Spaziergang“ die Arbeitsgemeinschaft „Sport und Demenz“ des Kreissportbundes (KSB) Gütersloh.


Missbrauch im Sport (08.09.2022)

Missbrauch im Sport (08.09.2022)

Die ARD-Doku „Missbraucht“ deckt schwere Übergriffe im Schwimmverband auf. Peter Markmeier ist beim Kreissportbund ein Ansprechpartner für sexualisierte Gewalt im Sport. Er gibt Einblicke in ein Thema, das noch zu oft banalisiert wird.


Sport im Park mit 1.200 Teilnehmern (03.09.2022)

Sport im Park mit 1.200 Teilnehmern (03.09.2022)

GÜTERSLOH (WB). Die siebte Auflage von „Sport im Park“ ist ein großer Erfolg gewesen. „Fast sogar ein kleines Sommer-Märchen“, heißt es in einer Bilanz der Stadt. Bei viel Sonnenschein, allerdings auch viel Hitze, fand das attraktive Sportprogramm im Grünen mit weit über 1200 Teilnahmen eine gute Resonanz.


Spaziergänger nehmen Angebot in Scharen an (01.09.2022)

Spaziergänger nehmen Angebot in Scharen an (01.09.2022)

Harsewinkel (joe). Auf gute Resonanz ist der erste Gehtreff des AWO-Ortsvereins am Donnerstagmorgen gestoßen. 20 Mitgeher trafen sich am Rathaus, wobei die Frauen deutlich in der Überzahl waren. „Spazierengehen ist offensichtlich Frauensache“, kommentierte Ortsvereinsvorsitzender Ulrich Weidlich, der von der Resonanz überwältigt war.


Wer sich bewegt, erinnert sich besser (04.08.2022)

Wer sich bewegt, erinnert sich besser (04.08.2022)

VERL (NW). „Komm, wir gehen spazieren, um bewegt und gemeinsam die Gesundheit zu stärken.“ Unter diesem Motto ist der Verler Geh-Treff im Juli 2016 gestartet. Die Pandemie hat nicht wenige ältere Menschen verunsichert und zum Rückzug in die eigenen vier Wände geführt. Mittlerweile aber geht es wieder bergauf. Die Teilnehmerzahlen an den verschiedenen Startpunkten
in der Stadt steigen. Waltraud Wullencord gehört in Bornholte zu den Teilnehmerinnen der ersten Stunde.


Den richtigen Umgang lernen (22.07.2022)

Den richtigen Umgang lernen (22.07.2022)

VERL (WB). Warum ist regelmäßige Bewegung gerade im Alter so wichtig? Wie können gezielte Übungen für die Mobilität zu mehr Gangsicherheit beitragen und warum eignen sich Sitzgymnastik und -tanz besonders für Rollatorfahrer als Sturzprophylaxe? Antworten auf diese und viele weitere Fragen bekamen die etwa 30 Teilnehmer am Rollator-Aktionstag im DRK-Heim in Verl.


Auf einem guten Weg (18.07.2022)

Gemeinsam auf einem guten Weg (18.07.2022)

Rheda-Wiedenbrück. Menschen, die von einer Demenz betroffen sind, Angehörige, Freunde und Interessierte waren vom Kreissportbund und dem gastgebenden Wiedenbrücker Turnverein (WTV) am Wochenende eingeladen, sich gemeinsam auf eine ebene Strecke von 3,5 Kilometern zu begeben, dabei Erinnerungen auszutauschen, die Natur zu genießen, sich zu bewegen und das Miteinander zu schätzen.


Den „Deutschsommer“ genießen (13.07.2022)

Den „Deutschsommer“ genießen (13.07.2022)

GÜTERSLOH (WB). Es gibt sie, die Ferien, die schlau machen.
Gemeint ist der dreiwöchige „Deutschsommer“. Das von der Frankfurter Stiftung Polytechnische Gesellschaft initiierte Modellprojekt findet erstmals in Gütersloh statt. Bei dem abwechslungsreichen Programm, bestehend aus Unterricht, Leseeinheiten, Theaterspiel und Freizeitspaß, geht es nicht nur
um Persönlichkeitsentwicklung, sondern vor allem darum, Drittklässlern mit erhöhtem Sprachförderbedarf bessere Deutschkenntnisse zu vermitteln.


Den Sommer bewegt genießen (11.07.2022)

Den Sommer bewegt genießen (11.07.2022)

Gütersloh. Alles in Bewegung und schön an der frischen Luft: Von Dienstag, 19. Juli, bis Samstag, 13.August, heißt es wieder „Sport im Park“.

Kostenlos, „grüne Kulisse“ und jeweils eine Stunde Spaß und Bewegung sind die Markenzeichen des Sportangebots, das die Arbeitsgemeinschaft „Sport im besten Alter“ (SibA), der neben der Stadt Gütersloh, der Stadtsportverband und der Kreissportbund angehören, in der siebten Auflage präsentiert. Unterstützt wird „Sport im Park“ von der Bürgerstiftung Gütersloh sowie von der Volksbank Bielefeld-Gütersloh.


Zwischen Elvis und Glitzertüchern (22.06.2022)

Zwischen Elvis und Glitzertüchern (22.06.2022)

Werther (hx). Es muss ja nicht gleich die akrobatischste Hebefigur sein; Hauptsache, man kommt auf dem Parkett in Bewegung – und das nutzten jetzt zahlreiche Besucher des Aktionstages „Werther tanzt“.


Freizeiten vom Sportbund (08.06.2022)

Freizeiten vom Sportbund (08.06.2022)

Kreis Gütersloh (HK).  Die Sportjugend im Kreissportbund (KSB) Gütersloh bietet im Sommer wieder Freizeiten an. "Die letzten beiden Sommer sind seit mehr als 45 Jahren die einzigen, die ohne unsere Ferienfreizeiten vergangen sind", so Diana Kochtokrax, Vorsitzende vom Zeltlagerausschuss (ZLA). "Wir freuen uns daher riesig, in diesem Jahr wieder durchzustarten und vielen Kindern und Jugendlichen eine tolle Zeit in ihren Ferien zu bieten."


Sport bei Demenz (18.05.2022)

Sport bei Demenz (18.05.2022)

Kreis Gütersloh (NW). Eine Demenzerkrankung ist kein Grund, sich körperlich zurückzuziehen und weniger Sport zu treiben. Ganz im Gegenteil: Bewegung und Sport können bei Menschen mit der Diagnose „Demenz“ sogar den Krankheitsverlauf abmildern. Auf jeden Fall tragen sie zu mehr Wohlbefinden bei.


Sportabzeichen-Ehrung (17.05.2022)

Sportabzeichen-Ehrung (17.05.2022)

Borgholzhausen (HK/ehu).
Christel Ermshaus aus Werther hält mit 55 erfolgreich absolvierten Sportabzeichen einen beeindruckenden Altkreisrekord. Sie führt die Liste der Jubilare einsam an. Ausgerechnet sie konnte jetzt nicht zur Ehrung der Sportabzeichen-Erwerber mit hoher Zahl ins Ravensberger Stadion kommen.


Gehtreff Rietberg (09.04.2022)

Gehtreff - Premiere im Regen (09.04.2022)

Rietberg (gl). In Rietberg ist ein Gehtreff für ältere Menschen gestartet. Ziel des wöchentlichen Spaziergangs ist es, Gesundheit und Gemeinschaft zu fördern.


Sparkassen unterstützen Kreissportbund weiterhin (12.01.2022)

Sparkassen unterstützen Kreissportbund weiterhin (12.01.2022)

Rheda-Wiedenbrück/Kreis Gütersloh. Die Kreissparkassen Wiedenbrück und Halle sowie die Sparkassen Gütersloh-Rietberg und Versmold haben mit dem Vorstand des Kreissportbundes (KSB) Gütersloh dessen weitere finanzielle Unterstützung besiegelt.


Neujahrsgespräch 2022 (05.01.2022)

Neujahrsgespräch 2022 (05.01.2022)

Kreis Gütersloh. Interview statt Neujahrsempfang. Aufgrund der Coronapandemie musste der 33. Neujahrsempfang des Kreissportbundes ausfallen. Stattdessen stellte sich der Vorsitzende Hans Feuß im Interview den Fragen zum Sport.

Video (09:05 Min.)

Presse WB 11.01.2022


Sport - das machtvolle Instrument (24.12.2021)

Sport - das machtvolle Instrument (24.12.2021)

Kreis Gütersloh. „Sich regen bringt Segen“, sagt Margret Eberl: „Das war früher eine Binsenweisheit. Heute ist das tausendfach wissenschaftlich belegt.“ Eberl weiß wovon sie spricht. Die studierte Sport-pädagogin ist Referentin beim Kreissportbund Gütersloh (KSB) für das Thema „bewegt älter werden“. Man könnte auch sagen für „Senioren-sport“, aber da erhebt die 62-Jährige energisch Einspruch.


Caritas und WTV bringen Senioren in Schwung (26.11.2021)

Caritas und WTV bringen Senioren in Schwung (26.11.2021)

Rheda-Wiedenbrück (wl). Die Caritas-Tagespflege Wiedenbrück und der Wiedenbrücker Turnverein (WTV) haben vom LAndessportbund Nordrhein Westfalen nun das BAP-Gütesiegel für ihre erfolgreiche Kooperation in einem Bewegungsangebot für Senioren der Tagespflege erhalten.


Feuß macht weiter (06.11.2021)

Feuß macht weiter (06.11.2021)

Kreissportbund Gütersloh geht fast unverändert in die nächsten zwei Jahre

Gütersloh. Der Vorstand des Kreissportbundes Gütersloh geht weiterhin mit Hans Feuß als Vorsitzendem, aber mit zwei personellen Änderungen in die nächste zweijährige Amtsperiode.


Bewegung ist der Schlüssel (07.10.2021)

Bewegung ist der Schlüssel (07.10.2021)

Werther. Die meisten Älteren stimmen darin überein, dass sich die Lebensqualität der späten Jahre daran misst, ob man die Aktivitäten, die man gerne tun möchte und die der Alltag erfordert, ohne besondere Anstrengung und ohne fremde Hilfe selbstständig ausüben kann.


Risikofaktoren für Einsamkeit (02.10.2021)

Risikofaktoren für Einsamkeit (02.10.2021)

HALLE (jog). "Gesundheitliche Probleme sind Risikofaktoren für Einsamkeit und häufig auch die Konsequenz von Einsamkeit." Mit diesen Worten leitet Margret Eberl vom Sportbund Gütersloh ihren Vortrag über Gehtreffs beim Seniorenbeirat ein.


Mit gezielten Übungen bewegt Älter werden (30.09.2021)

Mit gezielten Übungen bewegt älter werden (30.09.2021)

Verl (kap). Fit und mobil bis ins hohe Alter - wer möchte das nicht? Umfragen haben ergeben, dass fast 90 Prozent der 55- bis 70-Jährigen, die zu den wichtigsten Lebensgütern befragt wurden, körperliche und geistige Fitness als größten Wunsch angaben. „Genau darum geht es heute“, betonte Margret Eberl vom Kreissportbund Gütersloh. Der Turnverein (TV) Verl und die Stadt hatten Menschen, die über 60 Jahre alt sind, zu einem „Alltags-Fitness-Test“ in die Sporthalle im Schulzentrum eingeladen und den Kreissportbund als Kooperationspartner gewinnen können. Die Resonanz war groß.


Vergissmeinnicht: Sportlich gegen Demenz (29.09.2021)

Vergissmeinnicht: Sportlich gegen Demenz (29.09.2021)

Werther "Wer mit der Diagnose Demenz konfrontiert ist, denkt an alles andere, aber nicht an Sport", sagt Margret Eberl vom Kreissportbund. Und dabei könne gerade der Sport so viel für Demenzerkrankte tun.


In der Gruppe macht es doppelt Spaß (20.09.2021)

In der Gruppe macht es doppelt Spaß (20.09.2021)

Rheda-Wiedenbrück (gl). Die einen tauschen Kochrezepte aus, andere diskutieren über aktuelle Themen, wieder andere berichten von Neuigkeiten ihrer Kinder oder Enkel: Und alle unternehmen gemeinsam einen Spaziergang.


KSB-Hauptausschuss (13.09.2021)

Hauptausschuss tagt im neuen FCG-Vereinsheim (13.09.2021)

Der Hauptausschuss des KSB tagte im „Hagedorn’s im Heidewald“ und beriet über das NRW-Förderprogramm „Moderne Sportstätten 2022“. Das passte sehr gut, da der Bau des neuen Vereinsheims des FC Gütersloh auch mit Mitteln des Förderprogramms finanziert wurde. Dem Hauptausschuss gehören die Vorsitzenden der Stadt- und Gemeindesportverbände und der Fachschaften im Kreis Gütersloh an. Außerdem wurde die Mitgliederversammlung des Kreissportbundes vorbereitet, die am 4. November ebenfalls im Vereinsheim des FC Gütersloh stattfinden wird.


Es fehlen vorallem Übungsleiter (09.09.2021)

Es fehlen vor allem Übungsleiter (09.09.2021)

Kreis Gütersloh (jahu). 353 Sportvereine hat der Kreis Gütersloh, sie zusammen haben 111.501 Mitgliedern. Eine stattliche Zahl, oder wie es Henrika Küppers (CDU), Mitglied im Bildungsausschuss des Kreises, sagt: „Mehr als ein Viertel unserer Bevölkerung ist in Vereinen organisiert.“


Neuer Fitnessparcours (08.09.2021)

Neuer Fitnessparcours begeistert Besucher (08.09.2021)

Gütersloh. „Welch’ Geschenk für uns alle. Jetzt kann man an einem tollen Platz mitten im Grünen und mit wunderbarer Aussicht etwas für sich und seine Gesundheit tun. Und das zu jeder Zeit und kostenlos.


Teilnehmer trotz Regens begeistert (03.09.2021)

Teilnehmer trotz Regens begeistert (03.09.2021)

Gütersloh (gl). Die sechste Auflage von Sport im Park ist ein Erfolg gewesen. Mit mehr als 900 Teilnehmern und Teilnehmerinnen sei der Zuspruch deutlich größer gewesen als 2019 - trotz Corona und regenreicher Sommerwochen.


Fit im Alter (02.09.2021)

Fit heißt selbstständig im Alter (02.09.2021)

Steinhagen (WB). „Wer rastet, der rostet“: Am altbekannten Sprichwort ist viel
Wahres dran, wie Margret Eberl vom Kreissportbund findet: „Je fitter Sie heute
sind, desto besser ist es für Ihre Selbstständigkeit und Mobilität von morgen."


Schritt für Schritt mehr Gesundheit (01.09.2021)

Schritt für Schritt mehr Gesundheit (01.09.2021)

Halle-Bokel (WB). Unter dem Motto „Raus aus der Stube, rein in den Ort! Schritt für Schritt zu mehr Gesundheit im Alter“ hatten die Haller Ehrenamtsbörse, die TSG Kölkebeck-Bokel und der Bokeler Heimatverein kürzlich zu einem interessanten Info-Abend eingeladen.


Kurzer Spaziergang (19.08.2021)

Kurzer Spaziergang mit nachhaltiger Wirkung (19.08.2021)

Rietberg-Varensell (gl). Gemeinsam bewegt, so lautete das Motto einer Landpartie durchs Grüne in Varensell, die sich an demenziell Erkrankte richtete. Ziel der Aktion ist es, das geistige und körperliche Wohlbefinden zu fördern.


Gehtreffs (10.08.2021)

Spaziergang in guter Gesellschaft (10.08.2021)

Schloß Holte-Stukenbrock (WB). Die lange, corona-bedingte Auszeit hat
endlich ein Ende. Unter dem Motto „Bewegt älter werden in Schloß Holte-Stukenbrock“ sind die beliebten Gehtreffs für Senioren wieder an den Start gegangen.


Corona-Koller den Kampf ansagen (07.06.2021)

Corona-Koller den Kampf ansagen (07.06.2021)

Kreis Gütersloh (HK). „Wir sorgen für Bewegung“ – so heißt ein Wettbewerb für die Sportclubs im Kreis Gütersloh. Auch mehrere Vertreter aus dem Altkreis haben ihre Bewerbungen eingereicht. Und hoffen, für ihre kreative Ideen in dieser Woche dafür belohnt zu werden.


Corona sorgt für Absage der Ferienfreizeiten (06.06.2021)

Corona sorgt für Absage der Ferienfreizeiten (06.06.2021)

Kreis Gütersloh (NW). Viele Jugendbetreuer sind noch nicht geimpft und die Vorgaben für Campingplätze und Auslandsfahrten sind zu ungewiss.
Um die Kinder und Jugendlichen nicht im Stich zu lassen, wird nach möglichen Alternativen gesucht.


Sporthallenöffnung (01.05.2021)

Sporthallenöffnung in den Ferien (01.05.2021)

Kreis Gütersloh (HK). Der Kreissportbund (KSB) beschloss in seiner letzten Sitzung des geschäftsführenden Vorstands einstimmig, die Kommunen des Kreises zu bitten, die Sporthallen für die Sportvereine in den Ferien zu öffnen.


Flotte Spaziergänge (21.04.2021)

Flotte Spaziergänge trotz der Corona-Pandemie (21.04.2021)

GÜTERSLOH (WB). Gemeinsam spazieren, plaudern, bewegen, frische Luft und Umgebung genießen.


Risiko für Verletztungen steigt (16.04.2021)

Risiko für Verletzungen steigt (16.04.2021)

Kreissportbund. Gütersloher Orthopäde Dr. Ingo Meyer erklärt Sportlern und Trainern, was sie beim Wiedereinstieg nach langer Pause beachten müssen. Vor allem das Knie ist gefährdet.


Training vorm Computer (31.03.2021)

Training vorm Computer (31.03.2021)

Kreis Gütersloh (NW). Es war ein verregneter Dienstag, der die sportliche Erleichterung brachte. Ich saß schon seit Monaten mehr oder weniger tatenlos herum und rettete mich mit Spaziergängen und Fahrradtouren soweit durch die Zeit, dass ich nicht komplett einrostete.


Neujahr 2021 (11.01.2021)

Neujahr 2021 (11.01.2021)

Kreis Gütersloh (NW). Am Tag des traditionellen Neujahrsempfangs im Kreishaus veröffentlicht der Kreissportbund Gütersloh eine Videoansprache des Vorsitzenden Hans Feuß mit Dankesworten und Appellen.

Video

Pressebericht


Kitas und Vereine ausgezeichnet (07.12.2020)

Kindergärten und Vereine ausgezeichnet (08.12.2020)

Kreis Gütersloh (WB). Sieben Kindertagesstätten und Sportvereine aus dem Kreis Gütersloh erhalten bereits im zehnten beziehungsweise fünften Jahr in Folge Gütesiegel. Dabei handelt es sich um "anerkannte Bewegungskindergärten des Landessportbunds NRW" sowie um "Kinderfreundliche Sportvereine".


Gemütlich spazieren gehen und klönen (17.09.2020)

Gemütlich spazieren gehen und klönen (17.09.2020)

Schloß Holte-Stukenbrock (WB). Gemütlich in der Gemeinschaft mit anderen eine Stunde spazieren gehen, dabei ein bisschen erzählen, neue Leute kennenlernen – dieses Angebot kommt an. Zur Premiere des Gehtreffs sind am Mittwoch knapp 30 Leute gekommen.


Geh-Treff für Senioren erfolgreich angelaufen (27.08.2020)

Geh-Treff für Senioren erfolgreich angelaufen (27.08.2020)

Gütersloh (WB). Schon bei seiner Premiere ist das Angebot für Senioren "Einfach mal mitgehen" auf große Resonanz gestoßen.


Geh-Treff-Paten gesucht (13.08.2020)

Geh-Treff-Paten gesucht (13.08.2020)

Schloß Holte-Stukenbrock (kap). Spazieren gehen ist gesund, fördert die Gemeinschaft und macht Spaß.


Investitionspakt (05.08.2020)
Investitionspakt begrüßt (05.08.2020)

Kreis Gütersloh (NW/WB): Der Kreissportbund (KSB) Gütersloh begrüßt den neuen „Investitionspakt zur Förderung von Sportstätten“ für die Jahre 2020 und 2021 von NRW-Bauministerin Ina Scharrenbach.


Wir im Sport (07.07.2020)
LSB-Magazin: Wir Im Sport (07.07.2020)

Der erneute Lockdown im Kreis Gütersloh hat auch den Sport kalt erwischt. ,,WIR IM SPORT" im Gespräch mit Peter Hatschbach (Geschäftsführer des KSB Gütersloh) und Hans Feuß (Vorsitzender). Über den KSB Gütersloh sind über 110.000 Menschen in 350 Vereinen organisiert.


Grünes Licht für die ersten Vereine (02.04.2020)
Grünes Licht für die ersten Vereine (02.04.2020)

Kreis Gütersloh (NW/WB): NRW-Staatskanzlei bewilligt im Rahmen des Programms "Moderne Sportstätten 2022" die ersten Anträge im Kreis Gütersloh.


Unterstützung der Sparkassen (22.01.2020)
Unterstützung der Sparkassen (22.01.2020)

Kreis Gütersloh (NW): Die vier Sparkasssen im Kreis Gütersloh setzen sich für den Sport ein. So unterstützen sie seit vielen Jahren den Kreissportbund als "Partner des Sports".


Qualität im Ganztag (15.01.2020)
Qualität im Ganztag (15.01.2020)

Verl (WB): Seit 2018 beteiligt sich die Stadt Verl mit ihren vier Grundschulen und der Gesamtschule an dem Projekt „Qualität im Ganztag“. Träger sind die Reinhard-Mohn- Stiftung, die Bezirksregierung Detmold und der Kreissportbund Gütersloh.


31. Neujahrsempfang (12.01.2020)
31. Neujahrsempfang (12.01.2020)

Gütersloh: Der Journalist und Publizist Dr. Winfried Kösters hielt den vielbeachteten Vortrag "Freiwillig engagiert - Sinnstiftend mitgestalten" vor rd. 250 Gästen beim 31. Neujahrsempfang im Kreishaus Gütersloh.


Rollatortag Verl (25.10.2019)
Mit 97 beim ersten Training (25.10.2019)

V e r l (WB). Anny Venker ist 97 Jahre alt und am Freitag die älteste Teilnehmerin beim Rollatortraining auf dem Schulhof der Gesamtschule. »Das ist mein erstes richtiges Training«, sagt die Seniorin, die eine solche Gehhilfe seit zwei bis drei Jahren nutzt.


Fachtag Demenz (12.10.2019)
Mehr Lebensqualität durch Sport (12.10.2019)

G ü t e r s l o h (WB). Das Gütersloher Netzwerk »Sport und Demenz« hat jetzt im Kreishaus einen Fachtag mit zahlreichen Referenten und Workshops veranstaltet.


Kitaspende (08.10.2019)
Kita-Spende zum Weltkindertag (20.09.2019)

Gütersloh. Anlässlich des Jahrestages spendete Bertelsmann 1.000 Euro für das Projekt "NRW bewegt seine Kinder" an den Kreissportbund Güterloh. Mit der Spende werden an Gütersloher Kindertagesstätten im Rahmen des Projekts das "Tierische Sportabzeichen" durchgeführt.


Aktionstag Harsewinkel (17.09.2019)
Fitness-Test elektrisiert Senioren (17.09.2019)

Harsewinkel. Der neu angebotene Fitness-Test elektrisierte viele Seniorensportler. Beim Aktionstag „Bewegt und fit im Alter“, den die TSG Harsewinkel in Zusammenarbeit mit dem Kreissportbund angeboten hatte, war der Test der Renner.


Sport im Park (05.08.2019)
Sport im Park mit immer mehr Aktiven (05.08.2019)

Gütersloh (WB). Teilnehmerrekord bei »Sport im Park«: Mehr als 700 Menschen haben jetzt das für jeden offene und kostenlose Bewegungsangebot in Mohns Park genutzt – weit mehr als in den Vorjahren, und das trotz teils sehr hoher Temperaturen.


Gütesiegel für Tagespflege (11.07.2019)
Gütesiegel für Tagespflege (11.07.2019)

Caritas-Tagespflege und Seniorenwohngemeinschaften Gütersloh sind jetzt mit dem Siegel „Bewegende Alteneinrichtung und Pflegedienste“ ausgezeichnet worden. Damit bescheinigt der Landessportbund (LSB) Nordrhein-Westfalen dem Bewegungsangebot in den beiden Einrichtungen eine besonders hohe Qualität. Im Caritas-Haus Gütersloh überreichte LSB-Referentin Margret Eberl das Gütesiegel an Sarah Gerdhenrich (Leitung Tagespflege), Silke Voß (Leitung Seniorenwohngemeinschaften) und Barbara Steinweg (Abteilungsleitung für Tagespflegen).


Fitness im Freien (03.07.2019)
Fitness im Freien (03.07.2019)

Auftakt: Beim "Sport im Park" waren trotz Hitze viele Bewegungsfreudige aktiv. In diesem Jahr sind einige Trend-Sportarten hinzugekommen.


Fit bleiben über Jahre (05.06.2019)
Fit bleiben über Jahre (05.06.2019)

Kreis Gütersloh: 11.093 Sportabzeichen im Kreis Gütersloh im Jahre 2018 bedeutet Platz 2 In NRW. Die diesjährige Ehrung fand im Kreis Wiedenbrück statt.


Gleichberechtigt an der Startlinie (21.05.2019)
Gleichberechtigt an der Startlinie (21.05.2019)

Kreis Gütersloh: Menschen mit Behinderung können das Sportabzeichen ablegen - Drei Stützpunkte im Kreis Gütersloh.


Es bleibt alles beim Alten (10.04.2019)
Es bleibt alles beim Alten (10.04.2019)

Kreis Gütersloh: Bewährtes bleibt: Auf der Mitgliederversammlung des Kreissportbundes im Kreishaus Gütersloh wurde der bestehende Vorstand erneut gewählt.


Gesundheit selbst in die Hand nehmen (12.03.2019)
Gesundheit selbst in die Hand nehmen (12.03.2019)

Bewegung: Vor allem Senioren kommen zum 1. Verler Gesundheitstag des TV Verl und des Kreissportbundes. Neben zahlreichen Workshops nehmen sie an verschiedenen Vorträgen teil. Der Bedarf an Rehasportangeboten wächst stetig. Vereine passen ihre Angebote an.


Ein Tag für die Gesundheit (04.03.2019)
Ein Tag für die Gesundheit (04.03.2019)

Der TV Verl, der Kreisportbund Gütersloh und neun Kooperationspartner organisieren einen Gesundheitstag. Es werden Vorträge und Workshops geboten.


Drei starke Partner kurbeln Verzahnung an (02.03.2019)
Drei starke Partner kurbeln Verzahnung an (02.03.2019)

Die Reinhard-Mohn-Stiftung, der Kreissportverband Gütersloh und die Stadt Halle arbeiten zusammen. Sie stärken die Verbindung zwischen Schulen und Sportvereinen.


Sporthelfer sorgen für Bewegung (14.02.2019)
Sporthelfer sorgen für Bewegung (14.02.2019)

Schulsport. Ohne Schülerinnen und Schüler, die eine spezielle Ausbildung erhalten haben, wäre das Angebot der Geschwister-Scholl-Realschule nicht aufrechtzuerhalten. Dahinter steckt ein pädagogisches Konzept.


Lebensqualität (13.02.2019)
Lebensqualität muss man sich erarbeiten (13.02.2019)

Steinhagen (BNO). Noch nie war die Lebenserwartung so hoch. "Die Zahl derer, die 100 Jahre alt werden, ist heute schon fünfmal so hoch wie 1980", führte Margret Eberl vom Kreissportbund aus.


Heimische Schulen machen bei QIG mit (21.01.2019)
Heimische Schulen machen bei "Qualität im Ganztag" mit (21.01.2019)

Kreis Gütersloh (HK). Ganztagsschulen und ihre Bildungspartner in Halle, Versmold und Verl arbeiten mit der Bezirksregierung, dem Kreissportbund Gütersloh und der Reinhard-Mohn-Stiftung an der systematischen Verbesserung ihrer gemeinsamen Angebote im Ganztag.


Zum Etappenziel ein Hingucker (17.01.2019)
Zum Etappenziel ein Hingucker (17.01.2019)

Qualität im Ganztag: Die Stadt Versmold präsentiert einen vierminütigen Kurzfilm, der einen wunderbaren Einblick in den Offenen Ganztag an den Grundschulen vor Ort liefert.


30. Neujahrsempfang (13.01.2019)
30. Neujahrsempfang (13.01.2019)

Gütersloh: Der ehemalige Bundesligamanager Heribert Bruchhagen und Ex-Nationalspieler Tobias Rau waren zu Gast im Kreishaus Gütersloh beim inzwischen 30. Neujahrsempfang des Kreissportbundes Gütersloh.


Gütesiegel für Bewegungsangebot (08.01.2019)
Gütesiegel für Bewegungsangebot (08.01.2019)

Gütersloh (gad) - Die Friedrichsdorfer Pflegewohngemeinschaft „Haus im Pfarrgarten“ der Diakonie Gütersloh und der Turn- und Sportverein Friedrichsdorf sind für ihr gemeinsames Bewegungsangebot ausgezeichnet worden. Als Erste im Kreis Gütersloh nahmen sie am Dienstag ein Gütesiegel in Empfang.


Heiße Tipps vom Kaltduscher (26.11.2018)
Heiße Tipps vom Kaltduscher (26.11.2018)

Aktionstag: Bei „Bewegt älter werden“ machte das SPD-Urgestein Franz Müntefering Vorschläge, wie man sich auch als Senior noch fit halten kann. Er selbst nahm sich dafür als Beispiel – mit beeindruckenden Zahlen.


Bewegung ist die neue Medizin (01.11.2018)
Bewegung ist die neue Medizin (01.11.2018)

»Bewegung kann wie ein Medikament wirken«, sagte Referentin Margret Eberl, die am Dienstagabend auf Einladung der TG Hörste zu Gast im Forum der Grundschule war.


Unterwegs bei Wind und Wetter (23.10.2018)
Unterwegs bei Wind und Wetter (23.10.2018)

Im Alter etwas für die Gesundheit tun und Gesellschaft erleben: Nur an Heiligabend gab es eine Pause – sonst treffen sich Senioren jeden Montag, um bei Wind und Wetter eine Stunde gemeinsam spazieren zu gehen.


Sport im Park (21.08.2018)
Bewegungstreff im Grünen (21.07.2018)

580 Teilnehmer haben sich an der vierten Auflage des zwanglosen Sportangebots im Mohns Park beteiligt. Warum nun die Sportvereine davon profoitieren könnten.


Sport im Park
Sport im Park (14.07.2018)

Normalerweise ist die Wiese im Mohns Park der Sonnenbade- und Entspannungsort einer Entenfamilie. Jetzt mussten die Wasservögel ihr idyllisches Refugium allerdings teilen. Ältere Menschen verwandeln Mohns Park in eine große Freiluft-Sportarena.


Werther tanzt
Werther tanzt (30.06.2018)

"Werther tanzt sich fit" ist ein toller Erfolg. 100 Teilnehmer erfahren dabei nicht zuletzt, warum Partnerwechsel empfehlenswert ist.


SV Spexard Zeig dein Profil
Bausteine für Mehr Profil (29.06.2018)

Was ist die beste Basis für die Vereinszukunft? Ganz klar: Eine kontinuierliche Kinder- und Jugendarbeit! Ein Beispiel des SV Spexard und des KSB Gütersloh im LSB-Magazin aus dem Projekt "Vereinsentwicklung 2020 - Zeig Dein Profil".


Sportabzeichen NRW
2. Platz in NRW (15.06.2018)

Mit insgesamt 10.549 Sportabzeichen hat der Kreis Gütersloh den 2. Platz in NRW verteidigt. Am 15.06.18 fand die Landesehrung in Essen statt.

Hier die Gesamtstatistik.


Sport und Demenz
Sport und Demenz (02.06.2018)

"Mittendrin bewegt statt außen vor" - das Motto des Projekts "Sport für Menschen mit Demenz.

 


Sportabzeichenehrung
Fitness ist auch ein Stück Lebensfreude (09.05.2018)

Mehr als 10.000 Teilnehmer bei der 33. Sportabzeichenaktion im Kreis Gütersloh.


Verl - Gehtreff
Zwei Jahre Gehtreff in Verl (16.03.2018)

Die fünf Gehtreffs haben sich zu einem wirkungsvollen Rezept für mehr Gesundheit und Wohlbefinden entwickelt. Die eigentliche Nachfrage ist noch größer.


BAP - Kooperationen für Senioren
Kooperationen für sportliche Senioren (07.03.2018)

Sportvereine und Pflegeeinrichtungen wollen Lebensqualität älterer Menschen steigern. Unterstützung durch das Projekt "Bewegende Alteneinrichtungen und Pflegedienste (BAP)".


Sport und Integration
Sport & Integration (23.02.2018)

Der Gütersloher Turnverein wurde als Stützpunktverein im Bundesprogramm „Integration durch Sport“ ausgezeichnet. Dabei trägt vor allem die Judoabteilung zu einer gelungenen Integration von Flüchtlingen bei.


Seniorenbeirat Steinhagen
Bewegt älter werden in Steinhagen (21.02.2018)

Ganz einfach bewegt, wie man im Alter gesund bleibt. Ein Vortrag beim Steinhagener Seniorenbeirat.


BAP beim SV Spexard
Bewegt älter werden beim SV Spexard (14.02.2018)

Der SV Spexard wurde für sein offenes Angebot "Fit für Hundert" ausgezeichnet.


NJ-Empfang 2018
29. Neujahrsempfang (14.01.2018)

Rund 250 Gäste im Kreishaus Gütersloh. Dr. Christoph Niessen referierte zur Zukunftsfähigkeit von Vereinen unter dem Titel "Zwischen Traditon und Professionalisierung". Außerdem: Fünf Vereine wurden für ihr "Engagemant für Vielfalt" ausgezeichnet.


QiG
Qualität im Ganztag (22.11.2017)

Im Jahresbericht 2016 der Reinhard Mohn Stiftung ist eine kurze Zusammenfassung der Entwicklungen im gemeinsamen Projekt QiG (Qualität im Ganztag) veröffentlicht. Der gesamte Bericht mit allen Projekten kann auf der Webseite der Stiftung heruntergeladen werden.


Sporthelferforum
Sporthelferforum (14.10.2017)

Eine Plattform für engagierte Jugendliche, rund 100 Teilnehmer bei der Premiere in Verl.


Tanzt einfach mit
Tanzt einfach mit (10.10.2017)

Ein bewegter Auftakt mit einem Cha-Cha-Flair. Der Aktionstag wird von 150 Seniorinnen und Senioren mit Herzblut ausgefüllt.


Gehtreff in Rheda-Wiedenbrück
Gehtreff in Rheda-Wiedenbrück (29.09.2017)

Gehtreff bringt Bewegung in den Seniorenalltag.


Sport in der Rehabilitation
Sport in der Rehabilitation (21.09.2017)

Ein Aktionstag in Kooperation mit dem Wiedenbrücker TV.


16 neue Übungsleiter
Neue Übungsleiter (11.08.2017)

Kompaktkurs für Übungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen beendet.


Sport im Park
Sport im Park (02.08.2017)

Zehn Partnervereine untestützen ungezwungen und unverbindlich.


Tourstopp - Preisvergabe
TOURSTOPP - Preisvergabe (24.07.2017)

Sportabzeichen-TOURSTOPP bringt Glück für Schulklassen und Vereine.


Tourstopp
Sportabzeichen TOURSTOPP (23.06.2017)

Beim Sportabzeichen-TOURSTOPP in der Flora-Westfalica waren über 2.000 Aktive am Start.


Sport im Park
Sport im Park (14.06.2017)

Schnupperangebote im Sommer für alle sportlich Interessierten.


Tourstopp
Sportabzeichen TOURSTOPP (19.05.2017)

Die DOSB Tour in der Flora-Westfalica. Neuer Schub für das Sportabzeichen.


2. Platz in NRW
NRW Sportabzeichenehrung (12.05.2017)

Der KSB Gütersloh mit seinen 13 Stadt- und Gemeindesportverbänden belegte den 2. Platz bei der Siegerehrung auf Landesebene.


Tour-Stopp
Es geht um mehr als den Sieg (20.04.2017)

Im Rahmen der Sportabzeichen-Tour im Flora-Park ist Ex-Zehnkämpfer Frank Busemann zu Gast.

Tour-Stopp (05.04.2017)

Bereits 1.500 Schüler sind angemeldet. Ein Tour-Stopp der bundesweiten Sportabzeichenaktion findet am 23.06.2017 im Flora-Park in Rheda-Wiedenbrück statt.


Mitgliederversammlung 2017
Mitgliederversammlung (03.04.2017)

Die Tätigkeitsberichte und Vorstandswahlen prägten die Mitgliederversammlung im Kreishaus Gütersloh.


NJ-Empfang 2017
28. Neujahrsempfang (15.01.2017)

Olympiasieger Ansgar Wessling und Silbermedailliengewinnerin Anne Patzwald zu Besuch im Kreishaus Gütersloh. Zusammen mit Olaf Badura und Michael Häußer gaben sie den rd. 230 Gästen ihre Antworten auf die Fragen der LSB-Kampagne "Das habe ich beim Sport gelernt".


Dennis Heymann_Bewegungskiste
Kinder stark machen im Offenen Ganztag (06.12.2016)

Dennis Heymann berichtet im Rahmen der Bildungskampagne "Das habe ich beim Sport gelernt" über seine Erfahrungen als Übungsleiter im Offenen Ganztagsangebot "Bewegungskiste".


Verdienstmedaille Silke Horstkemper
Bundesverdienstmedaille (07.11.2016)

Die Sportjugendvorsitzende Silke Horstkemper wurde mit der Bundesverdienstmedaille für ihr jahrelanges ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet.


Inklusiver Trendsport
Inklusiver Trendsporttag in Verl (06.11.2016)

Inklusiver Trendsporttag der Sportjugend zusammen mit dem Familienturntag des TV Verl.



SportImPark_GT
Sport im Park (19.08.2016)

Bewegt älter werden, Sport im Park.


Gehtreff Verl
Geh-Treff in Verl (18.08.2016)

Bewegt älter werden, ehrenamtliche Gehwegpaten motivieren. Eine Initiative vom Kreissportbund, dem TV Verl und dem Fachbereich Soziales.


Kurzportrait Projekt Demenz (27.07.2016)
Sport für Menschen mit Demenz (27.07.2016)

Kurzportrait - Initialzündung für Pilotvereine


Gehtreff Werther
Geh-Treff in Werther (15.06.2016)

Flagge zeigen für mehr Mut - die neue Fahne des Gehtreffs soll künftig den Treffpunkt markieren und neue Interessenten anlocken.


NJ-Empfang 2016
27. Neujahrsempfang (10.01.2016)

NRW-Ministerin Christina Kampmann und TV-Kommentator Tom Bartels waren Gäste im Kreishaus Gütersloh.


Inklusiver Trendsporttag
Inklusiver Trendsporttag (27.10.2015)

Erstmals fand das inklusive Event in Verl und in Kooperation mit einem Sportverein statt.


26. Neujahrsempfang (11.01.2015)

Mit Paralympicsteilnehmer Rainer Schmidt, Deutsche U23-Meisterin Lisa Steinlage und weiteren Gästen.

 


25. Neujahrsempfang 2014 (12.01.2014)

Zum Thema BEWEGT ÄLTER WERDEN referierte eindrucksvoll Franz Müntefering beim 25. Neujahrsempfang des Kreissportbundes Gütersloh.