Gehtreffs
Gehtreffs im Kreis Gütersloh

Gehen können ist eine wichtige Kernkompetenz im Alter. Sie entscheidet über Mobilität und Selbständigkeit bei der Bewältigung des Alltags!

Das Format Gehtreff ist ein Angebot für diejenigen älteren Menschen, die sich „Alleingänge“ nicht mehr zutrauen und/oder sich für weitere Wegstrecken nicht mehr fit genug fühlen. Spazierengehen im näheren Umfeld schließt die Angebotslücke zwischen Walking und Wandern und ist eine alltagsnahe, für Ältere vertraute und zugleich gesundheitswirksame Form der Bewegung im Freien. Begleitete Geh- oder Spaziertreffs sollen helfen, mehr ältere Menschen zu mehr Bewegung zu ermutigen.

Der Kreissportbund Gütersloh unterstützt und berät bei der Einrichtung von Gehtreffs und führt Schulungen für ehrenamtliche Begleitpersonen durch.

Gehtreff in Gütersloh

Gehtreff in Halle (Kölkebeck-Bokel)

Gehtreff in Rheda-Wiedenbrück

Gehtreff in Schloß Holte-Stukenbrock

Gehtreff in Steinhagen

Gehtreff in Verl

Gehtreff in Werther

Alle Gehtreffs im Kreis Gütersloh sind auch in dem Portal „Sinfodie“ (Senioreninformationsdient) der Arbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtsverbände im Kreis Gütersloh gelistet.

Einige Impressionen von unseren Gehtreffs an den verschiedenen Standorten.

Ansprechpartnerin

Margret Eberl

Referentin

Bewegt ÄLTER werden, Projekte