Vereinsentwicklung 2020 - „Zeig dein Profil!"

Der Kreissportbund Gütersloh ist Modellstandort im Projekt „Vereinsentwicklung 2020 in der Kinder- und Jugendarbeit (VE2020)“. Dieses Projekt bietet den Sportvereinen im Kreis Gütersloh eine gute Möglichkeit ihren Status Quo in der sportlichen Kinder- und Jugendarbeit zu analysieren, zu reflektieren und damit eine zukunftsfähige Aufstellung zu entwickeln. Das Projekt „Vereinsentwicklung 2020“ dient der Erprobung von Unterstützungsleistungen und der weiteren Prozessbegleitung im Vereinsalltag.

Auf Grundlage des erarbeiteten Profils in der Kinder- und Jugendarbeit entwickeln Sportvereine individuelle inhaltliche Ansätze für die Kinder- und Jugendarbeit in ihrem Verein.

„Zeig dein Profil!“ - Vorteile im Überblick:

  • Einstieg in einen Vereinsentwicklungsprozess und Entwicklung einer nachhaltigen Kinder- und Jugendstruktur
  • Übersicht über die eigene Kinder- und Jugendarbeit im Verein
  • Individuelle Begleitung und Beratung durch Mitarbeiter des KSB und Referenten des Landessportbund NRW
  • Kostenlose Bereitstellung von Materialien
  • Finanzielle Unterstützung für projektbezogenen Maßnahmen und Veranstaltungen
  • Ausbau der Angebote im Sportverein

Diese Vereine machen bereits mit:

  • Gütersloher Turnverein von 1879 e.V.
  • SC Halle 1919 e.V.
  • SW Marienfeld 1930 e.V.
  • Karate Dojo Halle e.V.
  • Sportjugend im Kreissportbund Gütersloh e.V.
  • VfB Schloß Holte 1919 e.V.
  • SC Peckeloh 1960 e.V.
  • SV Spexard 1950 e.V.
  • TuS Friedrichsdorf 1900 e.V.
  • TV von 1912 Verl e.V.
  • SG Oesterweg 1970 e.V.
  • Reit- und Fahrverein Halle Westfalen e.V.

Wir freuen uns über jeden weiteren Verein, der interessiert ist, sein Profil zu zeigen! Sprechen Sie uns einfach an!

 

Ansprechpartner

Lukas Meiertoberens

Referent

Integration durch Sport, Projekte, Bewegt GESUND bleiben

Weitere Infos: