NRW-Sport-Konto (0)
KSB Gütersloh
KSB Gütersloh
Aktivitäten im Kreis Gütersloh

Wir werden immer älter und vielfältiger! Dieser Trend gilt auch für den Kreis Gütersloh. Mehr über 60-Jährige und mehr Hochbetagte in allen Städten und Gemeinden des Kreises Gütersloh! Das hat viele Sportvereine dazu veranlasst, ihre Programme und Angebote verstärkt auf die Zielgruppe älterer Menschen auszurichten.

Ansprechpartnerin

Margret Eberl
Referentin

Bewegt ÄLTER werden, Projekte

  • Aktionstag Tanzt einfach mit

    Am Samstag, 07.10.2017 von 10.00 - 16.00 Uhr im Kreishaus Gütersloh


    Ein Angebot für alle, die immer schon einmal erleben wollten, wie Tanzen der Gesundheit Beine macht!
    Tanzen macht Spaß und ist gleichzeitig die wohl charmanteste Art, Gesundheitsvorsorge zu betreiben. Tanzen hält den Geist rege, schult die Koordination, bringt den Kreislauf in Schwung, trainiert den ganzen Körper und hat obendrein einen hohen Geselligkeitsfaktor! Unter dem Motto „Tanzt einfach mit“ bieten der Kreissportbund Gütersloh und der Bundesverband Seniorentanz e. V. (BVST) einen gemeinsamen Aktionstag rund um den Seniorentanz an und laden zum Mitmachen, Informieren und Zuschauen ein.

    Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei! Wir bitten um Anmeldung bis spätestens zum 29.09.2017.
    Nähere Infos entnehmen Sie bitte dem Flyer.

  • Gehtreffs

    Gehen können ist eine wichtige Kernkompetenz im Alter. Sie entscheidet über Mobilität und Selbständigkeit bei der Bewältigung des Alltags. Spazierengehen im eigenen Wohnumfeld ist eine besonders alltagsnahe und gleichzeitig wirksame Form der Bewegung im Freien. Begleitete Geh- oder Spaziertreffs sollen helfen, mehr ältere Menschen zu mehr Bewegung anzuregen und damit wichtige Beiträge zur Gesundheitsförderung zu leisten

    Der Kreissportbund Gütersloh unterstützt und berät Sportvereine bei der Einrichtung von Gehtreffs und führt Schulungen für ehrenamtliche Begleitpersonen durch.

    Gehtreffs in Werther

    Gehtreffs in Verl

  • Rollator-Training

    „Raus aus der Stube - Rein ins Grüne - Bewegungsspaß im Park!“

    Gerade für Menschen, die nicht mehr so sicher auf den Beinen sind und einen Rollator benutzen, ist jeder Schritt Goldes wert! Unter dem Motto „Langsam aber sicher - Schritt für Schritt die Gesundheit stärken“ halten im Kreis Gütersloh zahlreiche Vereine Angebote zum „Rollator-Training“ vor.

    Der Kreissportbund Gütersloh unterstützt und berät Sportvereine bei der Einrichtung von Rollator-Angeboten und führt Fortbildungen für Übungsleitungen und Begleitpersonen durch.

    Flyer „Rollator-Training - Angebote im Kreis Gütersloh

    Teilnehmerbefragung zur Wirksamkeit von Rollator-Trainings (2015)

  • Sport im Park 2017

    Mit „Sport im Park“ soll ein niederschwelliges Bewegungsangebot für Ältere erprobt werden mit dem Ziel, insbesondere solche Menschen anzusprechen, die geringe oder keine sportliche Erfahrung haben. Unter dem Motto „Raus aus der Stube - rein ins Grüne!“ wollen die Initiatoren der AG Siba Wege zur Bewegungsannäherung bahnen und mit altersgerechten Angeboten bewegte Gesundheitsförderung erfahrbar machen.

    „Sport im Park“ versteht sich auch als Beitrag auf dem Weg zu einer bewegungsfreundlichen Kommune! Bewegungstreffs im Freien sind ein idealer Anlass zur Belebung des Quartiers!

    Impressionen Sport im Park 2017
    Impressionen Sport im Park 2016