NRW-Sport-Konto (0)
KSB Gütersloh
KSB Gütersloh
Unsere Mitgliedsorganisationen

Ordentliche Mitglieder lt. Satzung sind die Sportfachverbände sowie die 13 Stadt- und Gemeindesportverbände (SSV/GSV) im Kreis Gütersloh. Die rd. 360 Sportvereine mit ca. 113.000 Mitgliedern sind dem Kreissportbund Gütersloh über die zuständigen SSV/GSV angeschlossen.

Sportvereine können neben der Mitgliedschaft in den Landesfachverbänden abhängig vom Vereinssitz Mitglied im jeweiligen SSV/GSV werden. Damit begründen sie die sogenannte "Doppelte Mitgliedschaft", diese ist oftmals Voraussetzung für Unterstützungsleistungen (z.B. Zuschussanträge, Sportstättenvergabe usw.)

Stadt- und Gemeindesportverbände (SSV/GSV)

Die SSV/GSV sind die kommunalen Untergliederungen innerhalb des Kreissportbundes Gütersloh. Als Mitgliedsorganisationen sind sie rechtlich eigenständig und vertreten die Interessen der Sportvereine in kommunalen Angelegenheiten. Als Gesprächspartner für die örtliche Verwaltung und Kommunalpolitik sind sie in sportpolitische Überlegungen der Gemeinde oder Stadt eingebunden.

Sie nehmen in unterschiedlicher Weise folgende Aufgaben wahr:

  • Mitwirkung an der sportpolitischen Willensbildung und Entscheidungsfindung in kommunalen Gremien
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung und Umsetzung einer Sportentwicklungs- und Sportstättenentwicklungsplanung
  • Erarbeitung von Stellungnahmen
  • Mitarbeit in den zuständigen kommunalen Gremien
  • Sportförderung auf kommunaler Ebene
  • Sportabzeichenabnahme
  • etc.
Fachverbände

Einige Landesfachverbände haben auf Kreisebene regionale Untergliederungen. Sie vertreten ihre Fachsportart und nehmen verschiedene Aufgaben wahr, z. B. die Organisation des Wettkampfsystems, Fortbildungen der Schieds- und Wettkampfrichter, Nachwuchsförderung.

Ansprechpartner

Peter Hatschbach
Geschäftsführer